Referenzen – visuelle Kommunikation

GESOBAU AG

/ / / /
Seit 2007 übernehme ich für die GESOBAU AG, eines der führenden Berliner Wohnungsunternehmen, das rund 100.000 Menschen ein Zuhause bietet, vielfälfige Gestaltungsaufgaben im Bereich Corporate Design, Grafikdesign, Editorial Design, Webdesign und Signetentwicklung.

Mandy Schöfisch – Rechtsanwältin

/
Für die Neugründung ihrer Kanzlei in Berlin-Prenzlauer Berg beauftragte mich Mandy Schöfisch, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht, mit der Gestaltung einer Website und eines Logos.

aktiva

/ / /
Für die aktiva Haus- und Wohnungseigentumsverwaltung sollte ein modernes Erscheinungsbild entwickelt werden, das in Verbindung mit der Gestaltung diverser Medien für ein klar erkennbares Unternehmensprofil und mehr Sichtbarkeit sorgt.

Architektin im Wasserturm

/
Für die Architektin im Wasserturm, Andrea Geister-Herbolzheimer, übernahm ich die Gestaltung eines Logos, einer Visitenkarte, eines Briefbogens und einer Website.

pankow entertainment

/
pankow entertainment ist im Bereich Künstlermanagement und Musik-Export tätig. Das Motto für die Gestaltung eines Corporate Designs und einer Website lautete: Zeigen, was ist – nicht mehr und nicht weniger. Gewünscht war eine klare Gestaltung mit kraftvoller Farbgebung.

Matthias Gaenzer – Coaching für Hochsensible

/ /
Matthias Gaenzer hat sich auf Coaching für Hochsensible spezialisiert. Für die Neugründung seiner Coaching-Praxis waren ein Corporate Design und eine Website zu entwickeln.

Brockhaus Innenarchitektur

/
Für Brockhaus Innenarchitektur, tätig im Bereich Ausstellungsdesign und Innenarchitektur, war ein Logo und eine Website zu entwickeln.

Vehrenkamp Organisationsberatung

/ /
Die Vehrenkamp Organisationsberatung beauftragte mich mit der Gestaltung, eines Logos, einer Visitenkarte und einer Website. Die Auftraggeberin wünschte sich eine helle und leichte Seite, die klar und schlicht wirkt.

Michael Groß – Psychotherapie

/ /
Für die psychotherapeutische Praxis von Michael Groß sollten ein Corporate Design und eine Website konzipiert werden. Für die Website wünschte sich Herr Groß eine ungewöhnliche Gestaltung, die neugierig macht und Lust auf mehr weckt.

Eva Weiler – Feldenkrais

/
Eva Weiler arbeitet mit der Feldenkrais-Methode und beauftragte mich mit der Entwicklung eines Corporate Designs, das die wesentlichen Aspekte der Feldenkrais-Methode widerspiegelt.

Marion Basten – Architektin

/
Meine Tätigkeit für die Architektin Marion Basten umfasste die Erarbeitung eines Corporate Designs und einer Website.

animaflix

Für animaflix, Felix Gönnerts animierte Kurzfilme, sollte eine Website entwickelt werden, in deren Zentrum einerseits die Filme als Ergebnis der Arbeit stehen, andererseits sollte auch der Entstehungsprozess dokumentiert werden.

Karriereberatung GWOSCH

/
Die Karriereberatung GWOSCH benötigte ein Corporate Design und eine Website. Ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensausrichtung war dabei der Claim „Vom 1. Veränderungswunsch bis zur 2. Karriere“.